Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein neues Video
#1
Hallo liebe Dulcimerfreunde,

die wärmeren Tage beginnen nun wieder. An manchen trüben Wintertagen freut man sich gern auf sonnige Sommertage.
Dabei ist ein neues Musikvideo entstanden, welches wir Euch gern vorstellen möchten.
Viel Spaß beim Zuschauen!

Mit musikalischen Grüßen
Enrico und Gerald

Zitieren
Bedankt hat sich: dora71
#2
Cooles Lied, cooles Video. Cool gemacht :-)

Gefällt mir. Macht weiter so.

Musikalische Grüße

Rainer
Zitieren
Bedankt hat sich: Gerald
#3
Toll gemacht. Und so herrlich absolut uncorrect. Wer fährt bei den Benzinpreisen noch zum Spaß mit dem Cabriolet...ganz abgesehen von pollengeplagten Allergiker... Big Grin Big Grin

Wie habt ihr den Trickfilm aufgenommen? ...und wie kriegt man diese schwarzen, senkrechten Film-Streifen hin?
Zitieren
Bedankt hat sich: Gerald
#4
Prima gemacht, Ihr Beiden!
Zitieren
Bedankt hat sich: Gerald
#5
Hallo ihr beiden,
Tolles Video, hat mir gut gefallen. Macht weiter so.
Liebe Grüße Anja
Zitieren
Bedankt hat sich: Gerald
#6
(20.03.2022, 11:11)=Luigi schrieb: Toll gemacht. Und so herrlich absolut uncorrect. Wer fährt bei den Benzinpreisen noch zum Spaß mit dem Cabriolet...ganz abgesehen von pollengeplagten Allergiker... Big Grin Big Grin

Wie habt ihr den Trickfilm aufgenommen? ...und wie kriegt man diese schwarzen, senkrechten Film-Streifen hin?

Hallo Luigi,

bei den Spritpreisen wäre dann die Alternative das Tretauto, da bleibt man fit.

Das Video ist mit der App Stop Motion gemacht, geschnitten habe ich es in iMovie und dort gibt es die Option „Stummfilm“, was die Streifen erzeugt.
Der Trickfilm und Musik haben wir dann mit OpenShot zu einem Video fertig gestellt.
Zitieren
Bedankt hat sich:
#7
WoW - was für ein nettes Video. Klasse Musik gepaart mit tollem Trickfilm. Absolut super gemacht.
Mein großes Kompliment an euch beiden.
Zitieren
Bedankt hat sich: Gerald
#8
Es freut uns, dass Euch das Video gefällt!
Viele Grüße
Enrico und Gerald

Rainer vielen Dank für Deinen Kommentar bei YouTube. Mit Stop Motion lässt sich so ein Film recht gut herstellen. Zeitaufwendig ist das Rücken der einzelnen Bilder. Das Programm zeigt immer die letzte Position der Figur bzw. vom Bild und dann wird alles in die nächste Position zum Fotografieren geschoben, mit ein bisschen Übung geht das dann recht flott von der Hand.
Gerald
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste