Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo erstmal
#1
Hallo alle zusammen.

Seit Dezember 2018 bin ich aktiver Schüler von Martin (Duilcimus). Und die Begeisterung hält, und hält, und hält …

Wie ich dazugekommen bin?

Seltsame Geschichte:
ich bin Mittelalterfan und treibe mich gerne auf diversen Märkten und Veranstaltungen rum.
Im Oktober 2018 habe ich Martin und Andreas als Duo Dulcimus auf dem Mittelaltermarkt in Großbottwar gesehen. Schon zum zweiten mal. Doch dies mal habe ich mich mit Martin in einer Spielpause etwas unterhalten, da mir die Musik sehr gefallen hat.
Dann ist mir eingefallen, dass ich in einer LARP-Zeitschrift einen Bericht über den Bau einer Dosenklampfe gesehen habe. Eine Blechdose mit einem langen Hals und Saiten. Die Musik für dieses Instrument wäre im Internet unter Dulcimer zu finden.
Einige Tage später und nach Recherche im Internet (natürlich auch auf den Seiten von Martin) habe ich mir als Heimwerker gedacht, so ein Instrument kannst du dir auch selber bauen. Gedacht getan. Viel Planung, einige Einkäufe bei einem bekannten Internet-Versender und einem Besuch beim Baumarkt hat mir nach ca. 40 Stunden Arbeit in meinem Bastelkeller ein schönes Instrument beschert.
So gewappnet habe ich mich bei Martin zu dem Anfänger-Workshop im Dezember 2018 angemeldet.
Nunmehr viele Übungsstunden später und mit meinem zweiten Selbstbau (und noch nicht letzten) spiele ich fast täglich nach der Arbeit um mich zu entspannen. 

So, das sollte es an dieser Stelle gewesen sein.

Ihr werdet noch mehr von mir hören; das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen.

Grüße aus Sersheim

Euer Jens
Zitieren
Bedankt hat sich: Brigitte
#2
Lieber Jens,
herzlich willkommen!

Wahrscheinlich ist es bei dir auch so: einmal Dulcimer, immer Dulcimer.

Ich bin auch Schülerin bei Martin. Eine sehr gute Entscheidung!

Vielleicht sieht und hört man sich im Oktober beim großen Treffen bei Martin? Dann können wir als Anfänger ja mal „fachsimpeln“.

Viele Grüße und weiterhin viel Freude beim Spiel.
Brigitte
einmal Dulcimer - immer Dulcimer!
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
Lieber Jens,
schön dass du dich angemeldet hast im Forum.
Deine eigengebaute Instrumente sind wirklich was Besonderes.

Fröhliche Grüße
Martin
Zitieren
Bedankt hat sich:
#4
Hallo Jens,

Schön, ich bin auch Mittelalter-Fan. Bin aber paralell dazu zum Dulcimer gekommen.
Finde ich auch toll, das du Instrumente selberbaust.

Wo bist du denn zuhause? Vielleicht kann man sich ja mal zum Musikmachen oder Mittelaltermarkt treffen?

Oder kommst du im Oktober zum Dulcimertreffen nach Ludwigsburg?

Viele Grüsse
Anja
Zitieren
Bedankt hat sich:
#5
Hallo zusammen,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum.

@ Anja: mein Heimatort ist Sersheim (auf der Karte markiert, westlich von LB). Wenn es die Zeit und Familie zulässt bin ich natürlich beim Treffen im Oktober dabei.

Grüße
Jens
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste