Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wieder ein Neuer
#1
Hallo Wink,
meine Ziehtochter wünschte sich nun auch ein eigenes Instrument.
Da sie Tiere sehr liebt, kam dieses dabei zu stande(Bilder in der Gallerie).
Kopf, Zargen und das Griffbrett sind aus Amaranth, die Decke aus Zeder und der Boden aus Sapeli.
Für die Einleger habe ich Ahorn und Ebenholz verwendet.
Die Schalllochrosetten und mein Logo am Boden bestehen aus Abalonesegmenten.
Wie bei meinen zwei letzten Dulcis bentzte ich fingerfreundliche Karbonbünde.
Mit ihren 14 Jahren ist die Mensur von 60cm das richtige Mass.
Mein nächtes Projekt ist das kleinste spielbare Dulcimer mit einer Mensur von 25cm.
Das Griffbrett ist schon fertig, die Holzarten noch ungewöhnlicher!
Liebe Grüße aus der Zitadelle von Berlin-Spandau
Stefan
Zitieren
Bedankt hat sich: DiKi , Gerald
#2
Hallo Stefan,

wow - ein sehr schönes Instrument hast Du da gebaut - Deine Ziehtochter wird sich mächtig freuen!

Schöne Grüße
Ariane
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
Hallo Stefan,
Das sieht wirklich sehr schön aus. Tolle Instrumente baust du 👍
Bin schon gespannt auf den Mini Dulcimer. Man findet ja immer mal wieder Videos von so kleinen Instrumenten.
Liebe Grüße Anja
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste