Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Makedonsko Devojce
#1
Liebe Dulcimerfreunde, ich habe mich an dem bekannten mazedonischen Folksong "Makedonsko Devojce" versucht. Mein Dulcimer ist auf CGC gestimmt, damit ich die D-Moll-Stimmung erhalte, wenn ich den Kapo auf den ersten Bund mache. Im Hintergrund sind unterschwellig die Gitarrenakkorde zu hören. Das Stück auf dem Dulcimer zu spielen macht sehr viel Spaß. Dafür sorgt schon allein der schmissige 7/8-Takt. Anbei Noten und Tabs. Viele Grüße Markus

https://youtu.be/6FnG956S-7E


Angehängte Dateien
.pdf   Makedonsko Devojce Noten mit Akkorden für Gitarre.pdf (Größe: 47,77 KB / Downloads: 8)
.pdf   Makedonsko Devojce Tabs.pdf (Größe: 69,09 KB / Downloads: 13)
Zitieren
Bedankt hat sich: DiKi , Ariane
#2
Lieber Markus,
herzlichen Dank fürs posten dieses Stückes. Tolle Arbeit. Sehr interessant. Ich merke wie ich mir mit einem 7/8 Takt schwer tue. Ein großes Kompliment an dich.
Nochmals Danke. Das Stück wird bei mir noch etwas "Kopfzerbrechen" auslösen (im positiven Sinne gemeint ;-). Für mich ein ungewöhnlicher Rhythmus. Bei 9/8 tue ich mir leichter.
Fröhliche Grüße - toll gemacht!
Martin
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
Big Grin 
Bei 9/8 helfen ja auch ein paar Guinness. Bei 7/8 hilft vielleicht Sliwowitz.... Big Grin
Zitieren
Bedankt hat sich:
#4
Hallo Markus,
toller Song! Super gespielt.
Vielen Dank für die Tabs!
Viele Grüße
Gerald
Zitieren
Bedankt hat sich:
#5
Hallo Markus,

Dein mazedonischer Folksong hat es mir total angetan und ich muss sagen dieser balkanesische 7/8 Takt ist eine ganz schöne Herausforderung und erfordert erst einmal ganz schön viel Konzentration. Big Grin

Ich möchte gerne mit Euch teilen, wie ich an diesen für uns ungewohnten ungeraden Takt heran gegangen bin...aaaalso...

Erst einmal habe ich mir den Rhythmus genauer angeschaut und dazu geklatscht und dabei nicht 1 2 3 4 5 6 7 Achtel gezählt, sondern 123 12 12 und dabei die 1 betont.

Der zweite Schritt war nur 123 1+ 2+ zu klatschen - was ich dann bei 90 bpm aufgenommen habe.
(man könnte auch innerlich den Rhythmus ta-ta-ta-daa-daa "sprechen").

Zu meinem aufgenommenen Klatschen habe ich dann versucht, die Noten wie oben erwähnt erst zu sprechen, dann zu singen und dann erst nur auf dem Dulcimer die Melodie zu spielen - was ich dann auch aufgenommen habe.

Und als dritten Schritt habe ich dann dazu im melody/drone Stil gestrummt.

Ich füge die Aufnahmen bei und würde mich freuen, wenn es dem ein oder anderen eine kleine Hilfe wäre bei der Herausforderung des tollen 7/8 Takts.  Smile

Liebe Grüße
Ariane

https://soundcloud.com/user-552141426/ma...KVN2CDQbzu
https://soundcloud.com/user-552141426/ma...ndQU6UA6h6
https://soundcloud.com/user-552141426/ma...O2K9HJIez4
Zitieren
Bedankt hat sich:
#6
Ja, so habe ich auch den 7/8-Takt geübt - mit Zählen von: 1-2-3 eine zweie.
Am Anfang haben sich alle unsere Perkussionisten im Folklorekreis damit schwer getan.
Aber wenn man den Rhythmus einmal verinnerlicht hat, hat er Ohrwurm-Potential und es juckt in den Beinen, dazu zu tanzen.
Auf der Gitarre hab ich den seit Jahren drauf, auf dem Dulcimer hakt es noch ein bisschen, aber es wird.
Wenn ich mal was zumutbar anhörbares drauf habe, stelle ich es in's Forum.
Den Makedonsko Devojce kann ich noch nicht, weil ich (noch) keinen Kapo für den Dulci habe.
Zitieren
Bedankt hat sich:
#7
Und wenn man das Stück dann ein paar mal gespielt hat und Rhythmus und Melodie vertrauter sind, dann ist es bequemer beim innerlichen Zählen von "ta-ta-ta-daa-daa" auf "daa-ta-daa-daa" zu wechseln (daa = Viertelnote, ta = Achtelnote).

@Tilman: Wenn Du einen Noter o. ä. hast, dann kannst Du ihn mit Hilfe eines Gummibandes als Kapo benutzen.
Zitieren
Bedankt hat sich:
#8
Hallo Ariane,
danke für deine sehr hilfreichen Lerntipps! Thankyouyellow 

Kurze Frage: Hast du bei deinem Tonbeispiel Nr.3 auf CGcc (mit Capo) runtergestimmt oder spielst du in DAdd mit Capo.
Zitieren
Bedankt hat sich:
#9
Hallo Luigi,

ich habe bei allen 3 Aufnahmen die selbe Stimmung in CGc mit Capo auf dem 1. Bund
Zitieren
Bedankt hat sich:
#10
Ich habe mir nun einen Kapodaster für den Dulcimer selbst gebastelt aus einem Gitarren-Kapo (Bild kommt noch).
Damit habe ich nun meine Version von Makedonsko Devojce eingespielt.
Stimmung D-a-dd mit Kapo auf dem ersten Bund.
Ich lasse euch teilhaben an meinem Spiel - mit ein paar Hängern. Da muss ich halt noch etwas üben.
Viel Spass erst mal damit.
Tilman


Angehängte Dateien
.mp3   03 - Makedonsko Devojce96.mp3 (Größe: 1,56 MB / Downloads: 10)
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste