Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Experiment: Online in Echtzeit zusammen Musik machen
#3
Es geht voran!

Der Download war erfolgreich, sollte jemand Interesse an der Image-Datei haben (Größe: ca. 3 GB), kann er sich gerne bei mir melden, dann stelle ich einen passwortgeschützten Link bereit. Das sollte schneller gehen als der direkte Download bei Sourceforge.

Die Einrichtung von Jamulus geht recht schnell, es gibt auch gute Tutorials auf YouTube. Wichtig bei der Server-Auswahl ist, die Central Server Address auf "Default" zu stellen. Voreingestellt sind die nordamerikanischen Server, die aber wegen zu hoher Latenz bei uns nicht angezeigt werden!

Hier kommen mal die ersten Eindrücke von der Oberfläche. Positiv: Auch viele andere Programme, die Audio verarbeiten (z. B. Ardour 5 als Recording-Studio oder Audacity zum Nachbearbeiten von Audiodateien), aber auch Videobearbeitung mit OBS oder GIMP für die Grafikbearbeitung sind direkt mit an Bord und können out-of-the-box benutzt werden.

Die Distribution setzt auf einen Echtzeit-Kernel, sowie auf das JACK Audiosystem. Dadurch kann ich z. B. bei mir mit dem Blue Yeti Mikrofon eine Latenz von ca. 5ms (oder weniger) hinbekommen.

Nachfolgend ein paar Screenshots:

Erst einmal die komplette Oberfläche:
   

Und hier noch die Einstellungen bzw. die Verbindungen zur Serverliste:
         


Zum Schluß noch mein Equipment:
   
Zitieren
Bedankt hat sich:


Nachrichten in diesem Thema
RE: Das Experiment: Online in Echtzeit zusammen Musik machen - von dora71 - 29.09.2020, 09:04

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste