Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blumenschallloch
#1
Herzchen, Notenschlüssel, Löcher, Ovale, Kreuze, Tiere........es gibt viele Formen für Schalllöcher bei einem Dulcimer. 
Auch bei meinen neuen Dulcimus Standard Deluxe Instrumenten (Hourglasform) wollte ich irgendwie wieder mal was Neues ausprobieren.
Herausgekommen ist eine nicht symmetrische Blume die über das Griffbrett gespiegelt wurde. Die Instrumente werden gerade von meinem Instrumentenbauer, Armin Dreier, gefertigt. Ende September sind sie verfügbar. Deckeholz ist aus der bewährten Alpenfichte, Boden und Zargen werden aus Mahagoni sein. 
Bin schon sehr gespannt bis ich ein Instrument mit dem neuen Blumenschallloch in den Händen halten kann.
Insgesamt werden 8 Instrumente (Dulcimus Standard Deluxe Serie) entstehen. Zwei davon mit dem bewährten bisherigen Schalloch der Serie und 6 mit dem neuen Blumenmuster. 
Hier ein kleiner Vorgeschmack von der Fertigung.

     
Zitieren
Bedankt hat sich: Anja Zocher , DiKi , Brigitte
#2
Die sehen aber schön aus!
Das war aber keine Laubsägearbeit....   Blush
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
Da hast du Recht Luigi! Wenn ich das selbst mit der Laubsäge gemacht hätte wäre vermutlich ein häßliches, nicht rundes Loch rausgekommen und dabei hätte ich mir sicherlich zwei Mal in die Finger gesägt ;-)

Ich bin schon froh dass Armin Dreier eine CNC Fräse hat. So kann ich meine Designentwürfe als "PDF-Datei" schicken und den Rest macht dann die Maschine....
Zitieren
Bedankt hat sich:
#4
Die Blumen-Schalllöcher sehen sehr schön aus, Martin!  Icon_thumbup
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste