Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bariton Konzert-Dulcimer
#1
Ein für mich besonderes Instrument ist diese Bariton Konzert-Dulcimer. Die Stimmung ist aaEA,
aus Nußbaum mit Alpen-Fichtendecke. Armin Dreier hat den Sattel von ddAD- auf aaEA-Stimmung 
und die Saiten angepasst. Der warme, runde und volle Klang berührt mich auf eine besondere Weise.
   
In der Rubrik Musik teilen findet ihr ein kurzes Klangbeispiel, zum Öffnen hier klicken.
Grüße von Dieter
Zitieren
Bedankt hat sich:
#2
Hallo Dieter,
handelt es sich bei dem Dulcimer um einen "normalen" Dulcimer der auf Bariton Umgerüstet wurde? Oder ist das so einen komplette Neuanfertigung?

Ist übrigens ein sehr schönes Instrument. Ich hatte auch schon mal mit einem Bartion Dulcimer geliebäugelt..

Grüsse
Anja
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
Hallo Anja
Es ist eine Dulcimus Konzertdulcimer, Standard Nußbaum, die ursprünglich auf dd a D
gestimmt war.
Ich habe Armin Dreier über Martin die Saiten für Bariton-Stimmung
zukommen lassen, aa je 0.014, E 0.022 und A 0.034. Für dickere Saiten gibt's keine
überhöhten Zugkräfte auf das Instrument, das hat Armin Dreier auch bestätigt.
Armin Dreier hat die Schlitze in der Brücke erweitert und die Loch-Durchführung
für die "dickeren Saiten" aufgebohrt. Umbesaitet und fertig.
Nußbaum eignet sich meiner Meinung nach sehr gut für tiefere Stimmungen.

Mit den gleichen Saitenstärken habe ich auch eine Nußbaum McSpadden umbesaitet ohne
Veränderungen an der Brücke. Das funktioniert auch sehr gut. Stimmbar von ais ais F AIS
(das passt z.B. im Zusammenspiel mit einer B Klarinette) bis gg D G.
   

Viele Grüße von Dieter
Zitieren
Bedankt hat sich: Anja Zocher


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste