Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich.Hier.Jetzt
#1
Hallo, wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu einer Dulcimer gekommen. Anfangs tat ich mich schwer, die weibliche Form der Bezeichnung zu benutzen. In Dulcimer-Kreisen streitet man sich, ob dieses wundervolle Instrument männlich oder weiblich bezeichnet wird. Ich habe mich nun auf die weibliche Form entschieden, allein schon der weiblichen Form einer Dulcimer geschuldet.
Also, meine Dulcimer begleitet mich seit einigen Monaten, und irgendwann konnte ich nicht mehr die Finger von ihr lassen. Einmal Dulcimer, immer Dulcimer.
Wie nun diese Dulci bespielen? Von der Vorbesitzerin bekam ich ein paar Notenblätter und eine Adresse von einem Dulcimerlehrer. Welch ein Glück, dass ich meinen Weg zu Martin Oesterle in Ludwigsburg gefunden habe. Und da mir Dulci eine gute Freundin geworden ist, nahm ich Einzelunterricht. Das lohnt sich! Nach zweimaligem Besuch vor Ort sehe ich Martin einmal monatlich über FaceTime. 
Ich war auf die Hilfe eines Lehrers angewiesen, da ich von Noten und Co. keine Ahnung hatte. Fragen und Antworten enträtselten die Noten. Und das Spiel wächst langsam, aber stetig.
Für mich ist das Spielen auf einer Dulcimer eine große Bereicherung in meinem Leben! Heart
einmal Dulcimer - immer Dulcimer!
Zitieren
Bedankt hat sich:
#2
Hallo Brigitte,

danke für Deinen Beitrag und die schönen Worte. Ich glaube, die (oder der) Dulcimer bereichert unser aller Leben.

Ich wünsche Dir viele tolle Erfahrungen mit dem Instrument und schön, dass Du hier bist.

Liebe Grüße

Rainer
Zitieren
Bedankt hat sich: Brigitte
#3
Hi Brigitte,

wie schön, dass Du mit an Bord bist[Bild: smile.png]

Ich sage ja immer "der" Dulcimer - aber Deine Entscheidungsfindung für den weiblichen Artikel kann ich gut verstehen - zumindest für die "Hourglass-Form"[Bild: wink.png]

Bei Dir wüsste ich sofort, für welchen Rücken-Spruch Du Dich beim Dulcimerfreunde-T-Shirt entscheiden würdest: "Einmal Dulcimer - Immer Dulcimer"[Bild: smile.png]

In diesem Sinne!

Liebe Grüße
Ariane
Zitieren
Bedankt hat sich: Brigitte


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste