Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dulcimer von Celtic-Star
#1
Ein "geretteter" Thread aus dem alten Ning-Forum:

Hallo Mitleser.
Hier auch mal ein Photo von meinem Einsteiger-Dulcimer. Ein Instrument, welches Jens-Peter Loof aus Odderade, eine zeitlang über den Firmennamen "Celtic-Star" vertrieben hat.
Die bauliche Ähnlichkeit mit den Modellen von Hora, lässt mich glauben, dass dieser Dulcimer ebenfalls dort gefertigt wurde. Auf Nachfrage habe ich seinerzeit leider keine Antwort dazu bekommen.

   

Wie ich schon in meinem Vorstellungs-Posting schrieb, hat sich dieser Dulcimer todesmutig vom Schrank hinunter gestürzt, auf den Wirbelstock der darunter stehenden Harfe. Dabei hat die Harfe eine 3mm tiefe Schmarre im massiven Birnenholz bekommen. Der Dulcimer hat es zwar überlebt - allerdings auch nicht ganz unbeschadet.

   

Statisch ist der Korpus noch stabil und es gibt auch keine Schnarrgeräusche.
Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich die Macke optisch ein wenig kaschieren könnte? Wenn ich das "zermatschte" Holz heraus schleife, bleibt ja eine offene Korpuskante zurück. Könnte ich den Bereich mit irgendetwas ausfüllen?
Viele Grüße, Karsten
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste