Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saisonabschluß von Duo Dulcimus
#1
Letztes Wochenende waren wir mit Duo Dulcimus auf unserem letzten Mittelaltermarktwochenende in dieser Saison. Märchenherbst in Böblingen.
Eine schöne kleine Veranstaltung auf dem Marktplatz von Böblingen. Für uns ein idealer Ort mit einem bewährten Veranstalter (Fabula Corvinus).
Wir dürfen uns diesmal unseren "Spielplatz" wieder selbst aussuchen. Das ist natürlich ideal! Nach mehrjähriger Spielerfahrung in der Straßenmusik,wissen wir so langsam auf was wir hier achten müssen. Nicht zu zentral - nicht an der "Hauptlaufstellen-straßen" - nicht zu weit weg vom Marktmittelpunkt.
Am besten ein Ort wo jeder Besucher auf jeden Fall vorbeikommen muss. Vor dem "Spielfeld" sollte etwas Platz für Kinderwägen sein - aber nicht zu viel so dass sich es ein bisschen staut von 2 Kinderwagen den "Weg zumachen". 

Dann dass Kässchen (Hut) plazieren. Auch hier kommt es auf die Postition an! Nicht zu nah bei uns - aber auch nicht zu weit weg. Die beste Entfernung ist ca. 1,5m von uns (Personen) entfernt. Der ideale Platz ist somit dann ca. 60cm - max. 80cm vor Kunigunde von Klopfenstein. Noch etwas "Silbergeld" in das Kässchen und los gehts!! Übrigens: Legt man Silbergeld in das Kässchen (Hut) bekommt man Silbergeld - legt mankleinere Münzen in den Hut bekommt man kleinere Münzen. So einfach ist das!!! Sich darüber Gedanken zu machen lohnt sich ;-)
Da wir immer einen Gagenmix aus Festgage und Hutgeld verlangen, ist das Hutgeld für uns nicht ganz unerheblich. In der Regel deckt es an einem normalen Wochenende unsere komplette Unkosten (Fahrtkosten, Übernachtung, Essen, Trinken, Parkplatz...). 

Als Letztes muss dann noch das Wetter "mitspielen". Und dann heißt es spielen, spielen, spielen, spielen.....und genießen, genießen, genießen wenn man dann vom Kaffeeverkäufer gegenüber plötzlich einen Becher Kaffee vorbeigebracht bekommt...und einen dann noch nette Tänzerinnen ansprechen - ob sie auf unsere Musik tanzen dürfen
....dann..ja dann... ist das Leben einfach nur schön!


Wir freuen uns jetzt schon bis die nächste Saison wieder startet!
                   
Zitieren
Bedankt hat sich: DiKi , Brigitte
#2
...danke für den tollen Bericht. Was passiert, wenn man Scheinchen in den Hut legt?
Zitieren
Bedankt hat sich:
#3
....dann muss man sehr aufpassen wenn Wind aufkommt ;-)
Zitieren
Bedankt hat sich:
#4
Hallo Martin,
Vielen Dank für den tollen und amüsanten Bericht und die wertvollen Tipps für den "Hut". Da muss man als Musiker ja alle "Register ziehen" um erfolgreich zu sein.
Ich muss euch nächstes Jahr auch mal auf einem Markt besuchen.
Liebe Grüße Anja
Zitieren
Bedankt hat sich:
#5
Hallo Martin,
wieder ein schöner Bericht. Danke ?.
Als ich das Wort Märchen las, habe ich mich geärgert. Seitdem ich wusste, dass du dort hingehst, hatte ich mir vorgenommen, mir diesen Markt anzuschauen und natürlich euch anzuhören. Jetzt könnte ich mich in den Allerwertesten beißen, wenn ich beweglich wäre  Big Grin .... Habe es schlichtweg vergessen  Sad

Viele Grüße 
Brigitte
einmal Dulcimer - immer Dulcimer!
Zitieren
Bedankt hat sich:
#6
Lieber Martin,

es hat viel Spaß gemacht, Deinen wunderbaren Bericht zu lesen - Danke auch für die gelungenen Fotos.

Liebe Grüße
Ariane
Zitieren
Bedankt hat sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste