Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 66
» Neuestes Mitglied: ingefrosch
» Foren-Themen: 296
» Foren-Beiträge: 1.268

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 6 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 4 Gäste
Google, SemRush

Anstehende Ereignisse
Niko... - 06.12.2020 (20:00 -...

Aktive Themen
Musikalischer Adventskale...
Forum: Mitmach - Projekte
Letzter Beitrag: Ariane
Gestern, 17:10
» Antworten: 4
» Ansichten: 86
06.12.2020: Nikolaus (Mit...
Forum: Dulcimer-Treffen und Events
Letzter Beitrag: dora71
Gestern, 17:08
» Antworten: 0
» Ansichten: 11
Grüßle aus Oberschwaben
Forum: Who is who
Letzter Beitrag: Tilman
29.11.2020, 18:46
» Antworten: 7
» Ansichten: 51
zwei neue Dulcimer
Forum: Instrumente
Letzter Beitrag: Luigi
29.11.2020, 14:43
» Antworten: 6
» Ansichten: 38
Virtuelles Adventstreffen...
Forum: Dulcimer-Treffen und Events
Letzter Beitrag: dora71
29.11.2020, 09:58
» Antworten: 2
» Ansichten: 22

 
Thumbs Up 06.12.2020: Nikolaus (Mit-)Musiziersitzung via Jitsi
Geschrieben von: dora71 - Gestern, 17:08 - Forum: Dulcimer-Treffen und Events - Keine Antworten

Herzliche Einladung zur Nikolaus Video-(Mit-)Musiziersitzung am Sonntag, 6. Dezember um 20.00 Uhr

Wer Lust und Zeit hat, am Sonntag, dem 6. Dezember ab 20.00 Uhr, sich über das Videokonferenzsystem Jitsi zu treffen und ein bisschen Musik zu machen, ist herzlich eingeladen.  [Bild: heart.png]

Vielleicht ist ja das eine oder andere Advents- oder Weihnachtslied schon dabei?!? [Bild: icon_clap.gif] Auch Nikolauskostüme und/oder schön geschmückte Wohnzimmer sind gerne gesehen [Bild: smile.png]

Für die Teilnahme wird lediglich ein PC / Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie der Chrome Browser benötigt. Es funktioniert auch der Opera oder Brave Browser. Am PC selbst muss keine zusätzliche Software installiert werden. Lediglich die Kamera und das Mikrofon müssen freigeschaltet werden. Sehr vorteilhaft ist die Verwendung eines Kopfhörers.
Eine Teilnahme über Handy ist ebenfalls möglich. Hier muß jedoch die App Jitsi Meet installiert werden. Dann funktioniert es auch mit dem Handy.

Ihr müsst nur folgenden Link in euren Browser eingeben:

https://sprachrohr.spdns.de/Dulcimertreffen

Probiert es einfach mal aus. Bei Kamera- oder Tonprobleme können wir gerne helfen.

Drucke diesen Beitrag

  Virtuelles Adventstreffen im neuen DulcimerStore
Geschrieben von: Dulcimus - 29.11.2020, 01:27 - Forum: Dulcimer-Treffen und Events - Antworten (2)

   

Liebe Dulcimerbegeisterte!
Da man sich ja aufgrund Corona immer noch nicht wieder "real" treffen kann, möchte ich jeden der Lust hat zum "Virtuellen Adventstreffen" einladen.
Samstag, 12. Dezember, von 15.00 bis 18.00 Uhr, 
Das Ganze läuft, wie immer, über das Videokonferenzsystem Jitsi.
Geplant ist ein unterhaltendes, offenes Onlinemeeting mit Infos direkt aus dem neuen DulcimerStore. Dabei werden Instrumente, Zubehör und sogar einige Kuriositäten vorgestellt. Selbstverständlich darf ein Workshop mit Weihnachtslied nicht fehlen. Lasst Euch überraschen. Jeder der Lust hat ist herzlichst eingeladen mit dabei zu sein und ein bisschen "mitzuplaudern".

Wie funktioniert das "Virtuelles Treffen":
Das Treffen wird über das freie Videokonferenzsystem "Jitsi" angeboten. Eine Teilnahme ist mit PC, Mac, Laptop oder auch Handy (Smartphone) möglich.
Für die Teilnahme am Adventstreffen wird lediglich ein PC / Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie der Chrome Browser benötigt (Safari und Opera sind evtl. auch möglich). Am PC/Mac/Laptop selbst muss keine zusätzliche Software installiert werden. Lediglich die Kamera und das Mikrofon müssen freigeschaltet werden.
Um die Freischaltung von Kamera und Mikro wird man gebeten wenn man auf den zur Verfügung gestellten Verbindungslink zum Meeting klickt. Sehr vorteilhaft ist die Verwendung eines Kopfhörers oder Headsets. Wer vorher gerne einmal testen möchte ob das Videokonferenzsystem funktioniert, kann sich gerne vorab per Mail melden (info@dulcimerschule.de).
Bei einer Teilnahme über Smartphone oder Tablet muss zuvor die App "Jitsi Meet" installiert werden.

Anmeldung:
Um eine formlose Anmeldung per E-Mail wird gebeten so dass kurz vor dem Treffen an alle Teilnehmer der Link zum "Virtuellen Raum" zugemailt werden kann.
E-Mail: info@dulcimerschule.de

Kosten:
Die Teilnahme am Meeting / Workshops ist kostenlos.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung
Fröhliche Grüße
Martin

Drucke diesen Beitrag

  Grüßle aus Oberschwaben
Geschrieben von: Tilman - 28.11.2020, 22:18 - Forum: Who is who - Antworten (7)

Kurze Vorstellung :
Ich bin ganz neu hier im Forum aber schon lang Fan vom Mountain Dulcimer. Drauf gestoßen bin ich beim Anhören einer Schallplatte - ja, so lang ist es schon her - von der National Geographic Society, auf der der Song Harrison Town in Mixolydisch drauf war, hat mich gleich fasziniert. Dann (1974) ging ich für zwei Jahre in die USA und habe mir einen Kentucky Mountain Dulcimer mit zurück in die Heimat genommen. Inzwischen hat der einen Tonabnehmer, eingebaut vom örtlichen Gitarre Baumeister, erhalten.
In den USA lernte ich zwei Dulcimer Spieler kennen, die mir sagten, dass der richtige Dulcimer Spieler sein Instrument selbst baut. Also bestellte ich mir einen Bausatz aus Frankreich und habe auch einen selbst gebauten. Leider weiß ich nicht mehr den Hersteller des Bausatzes.
Harrison Town spiele ich nun natürlich auch selbst und viele Weihnachtslieder von denen viele in Mixolydisch super klingen. 
Soweit erst mal...

Drucke diesen Beitrag

  zwei neue Dulcimer
Geschrieben von: Stefan - 28.11.2020, 13:39 - Forum: Instrumente - Antworten (6)

Ein freundlichen juten Tach aus Berlin,
ich habe die Zeit mit den vieen Einschränkungen gut genutzt, es entstand ein  60 cm Mensur Dulcimer, das ursprünglich für meinen 7-jährigen Sohn bestimmt war. Die Zarge ist aus Vogelaugenahorn, Boden aus Zebrano, der Kopf und das Griffbrett aus Makassar-Ebenholz.
Die Bundmarkierungen sind aus Perlmutt.
Nachdem mein Sohn leider mit den für ihn zu grossen Bundabständen so gar nicht zurecht kam,musste ich erneut entwerfen und bauen.
Es entstand ein Kinder-Dulcimer mit einer Mensur von 45cm.
Kopf und Saitenaufhängung sind aus Makassar-Ebenholz(Reste vom ersten Versuch), Zarge und Griffbrett aus Amaranth und die Decke diesmal Fichte. Bei den Dot-Inlays habe ich mich für Abalone entschieden.
Durch den verkürzten Bundabstand kann er jetzt auch besser greifen und hat den nötigen Spass um das Instrument zu erlernen.
Die Besaitung(Daddario EJ64) die bei all meinen bisher gefertigten Instrumenten(60 und 68cm Mensur) hervorragend funktioniert,
schnarrt bei etwas "wilderen Spiel" durch die geringere Spannung auf den Bünden. Versuche mit etwas stärkeren Saiten beeinträchtigten den Klang leider negativ.Ich freue mich über jeden Tip den Ihr mir geben könnt.
Liebe Grüße an alle Teilnehmer des Forums, habt eine schöne Vorweihnachtszeit!
Stefan

Drucke diesen Beitrag

  Grüße aus Hessen 😊
Geschrieben von: MaHo - 17.11.2020, 13:31 - Forum: Who is who - Antworten (8)

Hallo, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen 😊
Das Forum wurde mir von dora71 empfohlen, da ich über Telegram in eine Dulcimergruppe gestolpert bin 😊
Ich spiele selbst noch keine Dulcimer, habe aber beim stöbern nach verschiedenen Saiteninstrumenten dieses wunderschöne Instrument entdeckt und möchte es in Zukunft sehr gerne erlernen😊
Ich freue mich auf viele Infos und eine tolle Kennenlernzeit 😊
Lg Manuela

Drucke diesen Beitrag