Deutsches Dulcimerforum

Normale Version: Workshop "Einstieg in musescore"
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo zusammen,

hiermit möchte ich Euch einladen zu einem Workshop zum Thema "Einstieg in musescore".

Als Referentin konnte ich Petra Roosen gewinnen, die mit Ihren Musiker-Kolleg*innen eine kostenlose Open Source Notations Software gefunden hat, um Noten vernünftig zu Papier (oder auf den Computer) zu bringen.

In der neuesten Version beherrscht musescore auch Tabs für Mountain Dulcimer, s. dazu diese Diskussion: https://musescore.org/en/node/316338

Alle, die Interesse an dem Workshop haben, sind am 16.01.2022 um 20.00 Uhr herzlich eingeladen, online daran teilzunehmen.

Die Internetadresse wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Voraussetzung: Ihr habt das Programm musescore in der aktuellen Version 3.6.2 bereits auf Eurem Rechner installiert, so dass eventuelle Beispiele direkt nachvollzogen werden können.

Die Homepage von musescore, auf denen man auch die Software zum kostenlosen Download findet, heißt: https://musescore.org
Installieren lässt sich musescore unter Windows, Mac und Linux.

Musikalische Grüße

Rainer
Das ist eine super Idee! Ich schreibe bisher mit Finale; mit den ständigen Updates und Upgrades überholt mich das Programm immer wieder und wird dadurch sehr sehr teuer! Deshalb wollte ich mich schon mal mit musescore beschäftigen!
Hallo Rainer,
der Termin steht schon in meinem Kalender!
Gruß Gerald
Hallo zusammen,

hier kommen schon mal ein paar wichtige Daten, wo wir uns am Sonntag treffen:

Wir treffen uns (wie bei jeder Quasselsitzung auch) wieder auf meinem Jitsi-Server unter der Adresse:

https://sprachrohr.spdns.de/Dulcimertreffen

Der Raum wird um ca. 19.50 Uhr "aufgeschlossen" für den Fall, dass noch technische Probleme vorher sein sollten.

Eine telefonische Einwahl steht auch wieder zur Verfügung und zwar unter der Telefonnummer in HD Voice Qualität:

02635-920590 PIN: 2062 9752 05#

Sollten sich technische Schwierigkeiten von Serverseite aus ergeben, werden wir auf folgenden Ersatzserver umziehen:

https://meet.jit.si/musescore
Und noch etwas:

Für alle, die eine "Umsetzung" von "normalen Melodienoten" auf Dulcimer-Tab brauchen (welcher Dulcimer braucht das nicht?), sollten sich schon einmal das entsprechende Plugin herunterladen. Ich versuche es, an diesen Beitrag mit dranzuhängen. Diese Datei (mit der Endung .qml) muss in das "Plug-Ins" Verzeichnis von musescore.

Ob Ihr das Plugin erfolgreich dorthin verschoben habt, zeigt Euch bei Programmstart oben in der Mitte des Bildschirms der Punkt "Plugins" - "Plugin Manager".

Bei Fragen: gerne hier fragen!

Mit musikalischen Grüßen

Rainer
... und weiter geht's ...

für alle Workshop-Teilnehmer gibt es hier im Anhang schon einmal 3 Beispieldateien für musescore.

Damit könnt Ihr Euch den Aufbau schon einmal anschauen und ein wenig in musescore damit "herumspielen". Die Beispiele sollen am 16.01.2022 dann auch als Vorlage für den Vortrag dienen.

Solltet Ihr durch das "Rumspielen" die Dateien "verhunzt" haben, kein Problem: Hier könnt Ihr sie wieder im "Originalzustand" herunterladen.

Bei Fragen gerne hier schon einmal fragen. Je nach dem kann man die eine oder andere Frage dann am Sonntag schon mit dazu nehmen.

Musikalische Grüße

Rainer
So liebe musescore - Interessent*innen,

nachdem ich mich mit Petra nochmal abgestimmt habe, erfolgt hier noch der "Leitfaden", was Euch am Sonntag erwartet ... klingt erst einmal überwältigend viel, aber ich arbeite mich jetzt selber gerade erst in musescore ein und man findet sich wirklich schnell und gut zurecht.

Ich freue mich schon auf Sonntag.

Musikalische Grüße

Rainer
Hallo Rainer,

gibt´s schon ein Beispiel mit Dulcimer-Tabs mit denen man vorab mal rumspielen könnte?

Grüße Luigi

PS: Bis jetzt bin ich mit der Demo-Version von Tabledit ganz gut klar gekommen.
(12.01.2022, 09:37)Luigi schrieb: [ -> ]Hallo Rainer,

gibt´s schon ein Beispiel mit Dulcimer-Tabs mit denen man vorab mal rumspielen könnte?

Grüße Luigi

PS: Bis jetzt bin ich mit der Demo-Version von Tabledit ganz gut klar gekommen.

Stehe bei den TABs für Dulcimer auch noch ganz am Anfang, hier ein wirklich kleines Beispiel ... Allerdings passt das vom Abspielen noch nicht.

Musikalische Grüße

Rainer
Danke! Kann man Dulcimer und Klavier gleichzeitig abspielen?
Seiten: 1 2